CTC-Academy-Coaching-Training-Consulting-Header-Lehrgang-Mentaltrainer

Lehrgang Diplomierte/r MentaltrainerIn

Starten Sie durch! Ihr Weg zur/m Dipl. Mentaltrainer/in

Mentales Training, früher gut gehütetes Geheimnis erfolgreichster Spitzensportler, erfreut sich stark steigender Beliebtheit. Unternehmen suchen dringend nach neuen Wegen, um den Spagat aus Performance und Stress zu schließen. Künstler, Sportler und Studenten möchten ihr Können dann abrufen können, wenn es drauf ankommt. Und viele Menschen fragen nach wirksamen Selbsthilfestrategien oder wünschen sich mehr Balance in ihrem Leben.

Erschließen Sie sich dieses zukunftsträchtige Berufsfeld oder profitieren Sie von dieser Ausbildung durch spannende Selbsterfahrungen. In diesem Lehrgang erlangen Sie in kompakter und kompetenter Form das Rüstzeug, fachlich fundiertes Mentaltraining anzuleiten.

Ziel der Ausbildung ist das Erlangen der Kompetenz, wissenschaftlich fundiertes Mentaltraining erfolgreich durchzuführen.
Sie profitieren von der Expertise des Hirnforschers und Bestsellerautors Dr. Marcus Täuber sowie weiterer Top-Trainer mit nachgewiesenen Erfolgsgeschichten: Frau MMag. Heidemarie Haberl-Glantschnig, Mentaltrainerin und ehemalige Spitzensportlerin. Karl Wegmaier, MBA, Mentaltrainer, Business Coach und Gesellschafter der CTC-Academy.

Ihr Nutzen

Sie bauen sich ein neues attraktives Berufsfeld auf oder lassen sich für Ihr persönliches Wachstum bereichern. Am Ende wissen Sie, wie Sie Menschen unter anderem dabei zu unterstützen, Stress zu bewältigen, den inneren Schweinehund zu bändigen oder mit mehr Resilienz und mentaler Stärke durchs Leben zu gehen. Sie erhalten ein Diplom, dass Sie auch bei seriösen Unternehmen als Eintrittskarte für ein Training vorzeigen können.

Die Methode

Die Anwendung mentaler Techniken ist vermutlich so alt wie die Menschheit. Dazu gehören Entspannungs- und Motivationstechniken, und die zielgerichtete Verwendung von inneren Bildern und der Sprache bei Heilritualen. Doch was hilft wirklich? Wie lässt sich die Wirkung optimieren? Wir haben das Know-How aus Theorie und Praxis für Sie aufgearbeitet. In klaren Schritt-für Schritt Anleitungen lernen Sie, mentales Training erfolgreich durchzuführen.

Anwendungsbereiche

Die Anwendungsbereiche sind vielfältig, von A wie Abnehmen bis Z wie Zeitmanagement. Mit den Tools aus dem Kurs können Sie Ihr eigenes Programm zusammenstellen und sich selbst verwirklichen.

Zielgruppe

Die Ausbildung richtet sich an alle, die sich selbst oder andere mental trainieren möchten.

Umfang und Dauer

8 Tage Präsenzunterricht (64 UE) Sa/So je von 9.30 bis 17.30 Uhr.

Zusätzlich sind 36 Std. Praxisstunden (eigenständiges Üben mit Peers, Freunden, Klienten) und 50 Std. Selbststudium (empfohlene Literatur und Videos) zu absolvieren. Die Diplomarbeit umfasst einen Umfang von 150 Std. AbsolventInnen, die keine Diplomarbeit machen, können als zertifzierte Mentaltrainer/in abschließen. Die Abschlussprüfung ist im Preis inkludiert.

Es werden für alle ehemaligen und aktuellen Absolvent/innen Mental Masterclasses angeboten, in denen Sie unter Anleitung üben und Ihr Können vertiefen können. Diese Mental Masterclasses sind freiwillig und kostenlos.

Ort

Die Ausbildung finden im angenehmen Ambiente der CTC-Academy im Herzen Wiens statt: Gölsdorfgasse 3/5, 1010 Wien. Neben einem großen Seminarraum gibt es auch Nebenräume und Rückzugsmöglichkeiten, um in der Kleingruppe zu üben. Zu den Kurszeiten können Sie in der Umgebung kostenfrei parken. Zahlreiche Gastronomieangebote sind gut zu Fuß erreichbar.

Abschluss

Die Ausbildung endet mit einem Diplom der CTC-Academy und des Instituts für mentale Erfolgsstrategien. Versäumte Einheiten können übrigens im nächsten Lehrgang gratis nachgeholt werden.

Lehrgang Diplomierte/r MentaltrainerIn – Termine 2018

Herbst 2018 – ausgebucht!

Modul 1: 15. – 16.9.2018
Wie ticke ich? Entdeckungsreise in unser Gehirn

Grundlagen aus der Gehirnforschung mit Schwerpunkt Neuroplastizität, Geschichte und Forschungen zum Mentaltraining, kritische Wirkfaktoren für erfolgreiches Mentaltraining. Ziele setzen. Emotionen kontrollieren.

Modul 2: 6. – 7.10.2018
Mentale Stärke – die elementarste Eigenschaft für unser Leben
Das Konzept der mentalen Stärke. Mentale Stärkung im Einzel- und Gruppentrainings. Entspannungs- und Meditationstechniken. Energie und Motivation. Embodiment.

Modul 3: 3. – 4.11.2018
Anwendungen in den Bereichen Business, Gesundheit und Persönlichkeit
Mentales Training in der Praxis: Bifokale Interventionen. Praxisbeispiele und Methoden von A wie Abnehmen bis Z wie Zeitmanagement.

Modul 4: 17. – 18.11.2018
Erfolgreich kommunizieren und trainieren
Kommunikations- und Feedbacktechniken, ABC Technik, Affirmationen & Glaubenssätze, Muskeltest, Abgrenzung zu Beratung & Therapie.

Frühjahr 2019

Modul 1: 23. – 24.02.2019
Wie ticke ich? Entdeckungsreise in unser Gehirn
Grundlagen aus der Gehirnforschung mit Schwerpunkt Neuroplastizität, Geschichte und Forschungen zum Mentaltraining, kritische Wirkfaktoren für erfolgreiches Mentaltraining. Ziele setzen. Emotionen kontrollieren.

Modul 2: 16. – 17.03.2019
Erfolgreich kommunizieren und trainieren
Kommunikations- und Feedbacktechniken, ABC Technik, Affirmationen & Glaubenssätze, Bifokale Interventionen, Muskeltest Abgrenzung zu Beratung & Therapie.

Modul 3: 30. – 31.03.2019
Mentale Stärke – die elementarste Eigenschaft für unser Leben
Das Konzept der mentalen Stärke. Mentale Stärkung im Einzel- und Gruppentrainings. Entspannungs- und Meditationstechniken. Energie und Motivation. Embodiment.

Modul 4: 04. – 05.05.2019
Anwendungen in den Bereichen Business, Gesundheit und Persönlichkeit
Mentales Training in der Praxis, Bifokale Interventionen. Praxisbeispiele und Methoden von A wie Abnehmen bis Z wie Zeitmanagement.

Ihre Investition

  • Diplomierte/r MentaltrainerIn
    € 2000
    8 Tage Präsenzunterricht (64 UE)

Alle Module inkl. Seminarunterlagen und Fotoprotokoll sowie Pausengetränken und Snacks. Alle Preise zzgl. 20% USt.

Zusätzlich sind 36 Std. Praxisstunden (eigenständiges Üben mit Peers, Freunden, Klienten) und 50 Std. Selbststudium (empfohlene Literatur und Videos) zu absolvieren. Die Diplomarbeit umfasst einen Umfang von 150 Std. AbsolventInnen, die keine Diplomarbeit machen, können als zert. Mentaltrainer/in abschließen. Die Abschlussprüfung ist im Preis inkludiert.

Die CTC-Academy als Bildungsunternehmen ist ISO 29990 und Ö-CERT zertifiziert und ist somit auf der Liste der Ö-Cert Qualitätsanbieter. Bildungsinteressierte haben gleiche Möglichkeiten beim Zugang zur Förderung ihrer Weiterbildung, auch wenn diese nicht im eigenen Bundesland stattfindet.

Lehrgangsleitung

Lernen Sie vom Hirnforscher

Hirnforschung ist „in“ und viele werben damit. Doch Hirnforschung ist auch komplex – und leider kursiert viel Halbwissen. Nur gut, dass es einen Experten gibt, der Ihnen sein Insiderwissen verständlich, unterhaltsam und fachlich korrekt verrät. Lehrgangsleiter Dr. Marcus Täuber hat an der ETH Zürich geforscht, zwei Bestseller geschrieben und weit über 10.000 Menschen durch seine Bücher, Trainings und Vorträge inspiriert. Seine Leidenschaft: verstehen wie wir ticken, und daraus Strategien für eine „bessere Welt“ entwickeln.

Weitere Dozenten im Lehrgang

Ehemalige Spitzensportlerin enthüllt ihre besten mentalen Tricks 

Lehrgangs-Dozentin Frau MMag. Heidemarie Haberl-Glantschnig blickt auf eine großartige Karriere im Leistungssport Rudern zurück. Sie ist 30-fache Österr. Meisterin, J-Vize Weltmeisterin, und hat 4x an Weltmeisterschaften teilgenommen. Mentale Techniken haben sie ihr ganzes Sportlerleben begleitet. Sie arbeitet nun sehr erfolgreich als Coach, Beraterin, Supervisorin, und im Mentaltraining für Leistungssport und Business. Ihre besten Tricks gibt sie in diesem Lehrgang an Sie weiter!

Trainerprofi lässt Sie von seinem Erfahrungsschatz profitieren

Herr Karl Wegmaier, MBA, ist Mentaltrainer, Schlafcoach, Businesscoach und Trainer, wingwave Lehrtrainer & Coach, Sporttrainer- und Coach, systemischer Aufsteller. Der ehemalige Spitzen-Faustballspieler ist Gesellschafter der CTC-Academy, die ein großes Angebot an Aus- und Fortbildungen anbietet, und mit Top-Organisationen in Österreich zusammenarbeitet. Herr Wegmaier zeigt Ihnen nicht nur wirksame Trainertools, sondern auch was Sie beachten müssen, um in der Branche erfolgreich zu sein.

FAQ

Was macht ein/e Mentaltrainer/in?

Sie vermitteln Wissen, leiten Techniken an, trainieren in Einzel- oder Gruppensettings. Mentales Training ist ein rasant wachsender Bereich und bietet zahlreiche Einsatzmöglichkeiten.

Warum diese Ausbildung?

Tatsächlich gibt es zahlreiche Angebote. Wir bieten eine sehr kompakte Ausbildung, die die Expertisen aus der Hirnforschung, dem Spitzensport und dem Businessbereich vereint.

„Erkenntnisse aus der Hirnforschung“ bieten doch viele an?

Bei uns ist Hirnforschung kein Feigenblatt, sondern die Grundlage des Lehrgangs. Linke Hirnhälfte logisch, rechte intuitiv? Lerntypen? Gewohnheiten ändern in 21 Tagen? Nur drei Beispiele für Unsinn, der von zahlreichen anderen Anbietern unterrichtet wird. In unserem Lehrgang zeigen wir Ihnen, was wirklich stimmt. Verständlich und unterhaltsam vermittelt. Im Vordergrund steht dabei immer die Praxis.

Warum ist die Ausbildung nur ein Semester lang?

Viele schätzen eine kompakte Ausbildung, die das Wichtigste auf den Kern bringt. Ohne Hokuspokus. Möchten Sie Ihre Kompetenzen in einzelnen Bereichen vertiefen? Selbstverständlich haben wir auch dazu Möglichkeiten, zum Beispiel als Business Coach oder in Richtung Persönlichkeitstrainings. Wir beraten Sie gerne, um das beste Ausbildungsprogramm für Sie zusammen zu stellen.

Was sind Mental Masterclasses?

Übers Jahr verteilt bieten wir für alle ehemaligen und aktuellen Absolvent/innen die Gelegenheit zu üben, zu vertiefen oder einfach Fragen zu stellen. Natürlich bietet dieses kostenlose und freiwillige Angebot auch eine sehr gute Möglichkeit zum Netzwerken.

Ist diese Ausbildung anerkannt?

Die CTC-Academy als Bildungsunternehmen ist ISO 29990 und Ö-CERT zertifiziert und ist somit auf der Liste der Ö-Cert Qualitätsanbieter. Das Institut für mentale Erfolgsstrategien steht für seriöses Mentaltraining, das auch von Managern geschätzt wird. Mit dem Diplom stehen Ihnen viele Türen offen, sich Ihr Berufsfeld zu eröffnen.

Kann ich die Ausbildung auch persönlich nutzen?

Die Inhalte und Methoden sind auch für die Selbsterfahrung geeignet. Rund die Hälfte unserer Absolvent/innen machen die Ausbildung für die eigene Persönlichkeitsentwicklung.

Gibt es Buchtipps?

Gleich zu Beginn des Lehrgangs bekommen Sie Empfehlungen für Ihr Selbststudium.

Gibt es ein Beispiel, was ich konkret lerne?

Sie lernen sehr viele Ansätze und Techniken. Ein Highlight ist zum Beispiel die Rauch-Stopp-Methode. In einer Stunde mit einer Erfolgsquote von 85% mit dem Rauchen aufhören? – wir demonstrieren Ihnen wie.

Was wurde aus Absolvent/innen des Kurses?

Wir kümmern uns auch nach dem Kurs noch um unsere Absolvent/innen. Und freuen uns gemeinsam mit ihnen an ihren Erfolgsgeschichten.

Diplomierte/r MentaltrainerIn als PDF (Herbst 2018)