CTC-Academy-Coaching-Training-Consulting-Lehrgaenge-Ausbildung-Fuehren-mit-Haltung

Lehrgang Führen mit Haltung

Wissen und Werkzeuge aus dem Neurosystemischen Coaching und aus den praxisbezogenen Ergebnissen der Embodiment-Forschung (Körperintelligenz) unterstützen Sie bei wirksamer Führungsarbeit, in der Sie gut „bei sich“ bleiben.
Beste Ergebnisse für Ihre Führungspraxis
Coaching-Tools verhelfen Ihnen dazu, sich in Problemsituationen handlungsfähig und kompetent zu erleben, ohne stets selbst inhaltliche Lösungen präsentieren zu müssen. Ihr Führungsverständnis ist um eine professionelle Coaching-Haltung angereichert.
Sie gewinnen durch praxisbezogene Embodiment-Tools einen kraftvollen und stabilen Zugang zu Ihrer Körperintelligenz, zur Regulation von gesundem Einsatz und Balance. Sie setzen relevante Ergebnisse der neurobiologischen Forschung in Bezug auf Führungsarbeit praktisch um, und beziehen den Einfluss des Körpers in der Selbst-Führung und in der Führungskommunikation bewusst ein.

Ihr Nutzen

Sie nutzen in Ihrer Führungsarbeit passende gehirngerechte systemische Werkzeuge, und erzielen mit weniger Kraftaufwand mehr Wirkung und Motivation.

Inhalte

  • Rollenklarheit: Rüttelstrecke für Coaching-Haltung versus Führungs-Aufgaben
  • Neuro-systemisches Coaching als Bereicherung Ihrer Führungs-Haltung(en) und Ihres Interventions-Portfolios (z.B. Lösungsorientierte Frageformen, motivations- und verantwortungsfördernde Zielvereinbarungsmodelle, entwicklungsorientiertes Feedback)
  • Embodied Leadership = Führen mit Körperintelligenz: Einsatz und Macht d. Körpers
  • Embodied Communication = auf neurobiologischer Forschung basierende Wirkfaktoren für gelingende Gespräche
  • Das eigene Energie-Management: mein optimaler Körperstatus in der Führung
  • Wirksame und entwicklungsorientierte systemische Kommunikations-Bausteine im Spannungsfeld zwischen Mitarbeiterführung und Coaching-Haltung
  • Positive Leadership: Motivation unterstützen, Stärken nutzen, Selbstwirksamkeit fördern
  • Veränderung führen & Führen in Veränderung
  • Konfliktmanagement-Strategien und ausgewählte Tools für Führungsarbeit aus der Win-Win Verhandlungstechnik, aus der Mediation und aus dem Konfliktcoaching

Umfang und Dauer

4 Module à 3Tage
2 Coaching-Einheiten pro Teilnehmer: individuelle Terminvereinbarung ab Modul 2

Zielgruppe

Unsere TeilnehmerInnen sind erfahrene Führungskräfte, Leitende und ImpulsgeberInnen, die sich in ihrer Rolle wirksam weiterentwickeln und sich dafür professionelle, neuro-systemische Coaching-Kompetenzen sowie Embodiment Ressourcen aneignen wollen.

Voraussetzungen

Leitungserfahrung. Neugierde auf aktuelle wissenschaftliche Ergebnisse, und deren Nutzung in gelingender Führungsarbeit. Lern- und Reflexionsbereitschaft

Lehrgang Führen mit Haltung – Termine 2018

Modul 1: 06. – 08.03.2018

Modul 2: 23. – 25.04.2018

Modul 3: 07. – 09.05.2018

Modul 4: 03. – 05.07.2018

Ihre Investition

  • Führen mit Haltung
    € 3.720
    4 Module à 3 Tage

    2 Coaching-Einheiten

Alle Module inkl. Seminarunterlagen und Fotoprotokoll sowie Pausengetränken und Snacks. Alle Preise zzgl. 20% USt.

Lehrgangsleitung

Dr. Ursula Eva Peter
Diplomierte Wirtschafts- und Persönlichkeits-Coach und –trainerin; Systemische Organisationsberaterin, Organisations-Aufstellerin, Langjährige internat. Führungserfahrung
Mag. Susanna Kober
Diplomierte Managementtrainerin und neuro-systemische Business Coach (ACC,ICF), Systemische Organisationsberaterin, Mediatorin und Organisationsberaterin, Organisations-Aufstellerin, Embodiment-Coach

Führen mit Haltung als PDF